Der perfekte Augenaufschlag mit Wimpernserum

Die Augen sind ein besonders wichtiger Teil, wenn es um die Sympathie eines Menschen geht. Kein Wunder, denn der Blick in die Augen des Gegenübers verrät viel über ihn und sorgt oft dafür, dass man sich bereits zu Anfang eine Meinung bildet. Für den perfekten Augenaufschlag spielen die Wimpern eine besonders wichtige Rolle.

Dunkle, lange und volle Wimpern sind vor allem bei vielen Frauen ein großer Wunsch. Aus diesem Grund greifen viele beim Schminken zu Mascara und tuschen die Wimpern, nicht selten jedoch viel zu stark und unter Strich ist es für die Wimpern nicht unbedingt gesund.

Wimpernserum für die Wimpern

Wie wäre es, wenn die Wimpern immer schön dunkel, lang und voll sind und das ohne das Schminken? Wimpernserum soll es möglich machen. Zu kaufen gibt es dieses in verschiedenen Shops, wie zum Beispiel www.beautycos.de. Die Auswahl an unterschiedlichen Produkten ist enorm und es ist nicht unbedingt einfach, sich hier zu entscheiden.

Allerdings sollte jedem auch bewusst sein, dass die Länge sowie auch die Dichtheit und die Farben der Wimpern auch genetisch bedingt sind. Allerdings kann durch die Nutzung von einem Wimpernserum beeinflusst werden, dass die Wimpern nicht so schnell ausfallen, wie es sonst der Fall ist.

Die Anwendung

Die Anwendung von Wimpernserum ist sehr einfach und kann mit in die tägliche Körperpflege eingebunden werden. Es wird einfach auf den Wimpernkrank aufgetragen und zwar oben und unten. Dabei muss darauf geachtet werden, dass das Serum nicht in die Augen gelangt, da es ansonsten brennen könnte.

Bei den meisten Produkten wird empfohlen, diese einmal am Morgen und einmal am Abend aufgetragen wird. Es ist allerdings nicht nur für die Wimpern, sondern auch die Augenbrauen geeignet. Aber Achtung, das Serum braucht einige Wochen, bis ein erster Erfolg zu sehen ist und es wirkt. Kein Wunder, denn das Wachstum der Wimpern braucht nun mal Zeit.